Angelverein Steinfeld  
 
  Angelscheine 22.09.2019 17:11 (UTC)
   
 
Es gibt ab sofort nur noch Jahresgastkarten und zwar bei unserem Geschäftsführer und

der Ausgabestelle
Sägen Schwarz in Landau

Geschäftsführer
Ronnie_Forstner@web.de




Sägen Schwarz in Landau, Im Grein 9, 06341/63745, www.saegen-schwarz.de



 

( Änderung der Ausgabezeit vorbehalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!)





 

Preise:

Tageskarte 10,00€  ( gibt es nicht bis 3. Juni 2018)

Wochenkarte 25,00€ ( gibt es nicht bis 3. Juni 2018)

Monatskarte 40,00€ (  gibt es nicht bis 3. Juni 2018)

Jahresgastkarte 130,00€ gibt es bei Geschäftsführer Ronnie Forstner und

beim Sägen Schwarz in Landau

Erlaubt ist angeln mit zwei Handangeln vom Ersten Januar bis 31. Dezember
auch nachts.
Es gelten die im Schein ausgewiesenen Schonzeiten und Mindestmaße sowie am Gewässerufer aufgestellten Tafeln.
Die Fanglisten sind ordnungsgemäss auszufüllen und in den bereitgestellten Briefkästen nach dem fischen einzuwerfen. Bei NICHTBEACHTUNG erfolgt im Wiederholungsfall keine Ausgabe einer Gastkarte mehr.
Dem Kontrolleur ist Folge zu leisten.
Parken ist nur auf den im Erlaubnisschein zugewiesenen Flächen.
Mitgebrachte Verpackung ist wieder mitzunehmen.
Zuwiederhandlungen werden geahndet.

 
  Inhalte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  wetterbox
Wetter am Tankgraben Schaidt         Wetter am Tankgraben Steinfeld
  Witzebox
"Tierkunde in der Schule. Die Lehrerin fragt: "Was ist ein Steinbutt?" Fritzchen meldet sich: "Na, das ist ein sehr flacher Fisch." "Und weißt Du auch, warum er so flach ist?" "Na, weil er Sex mit einem Wal hatte." Die Lehrerin ist entsetzt und schleppt Fritzchen zum Direktor. Dort verteidigt sich der Kleine und sagt: "Die Lehrerin stellt immer so provozierende Fragen! Sie hätte doch auch fragen können, wieso der Frosch so große Augen hat." Meint der Direktor: "Ach? Und warum hat der Frosch so große Augen?" "Weil er zugeguckt hat!""------------------------------------------------------------ "Ein Penner verspürt großen Hunger. Da kommt er an einer Kirche vorbei und denkt sich, dass es da ja wohl was zu essen geben muss. Er betritt die Kirche und entdeckt eine Schale mit Tintenfischringen. Er probiert ein paar. Es schmeckt sehr zäh - aber gut. Da kommt ein Pfarrer vorbei. Penner: "Vielen Dank Herr Pfarrer, dass ich bei Ihnen diese Tintenfischringe essen durfte." Pfarrer: "1. Ich bin kein Pfarrer, sondern Rabbiner." "2. Dies ist keine Kirche, sondern eine Synagoge." "3. Das sind keine Tintenfischringe. Vorgestern war Beschneidung!""-------------------------------- So ein Pech Ein Angler hatte einen Wels gefangen, der fast doppelt so groß war, wie er selbst. Auf dem Heimweg begegnet er einem Angler mit einem halben Dutzend kleiner Fische. "Morgen!" grüßte der erste Angler, legte seinen Fisch auf die Erde und wartet auf Beifall. Der andere sagte eine Weile gar nichts und meint dann gelassen: "Nur den einen gefangen?" .--------------------------------------------------------------------In einem kleinen Dorf gab es nur eine Kneipe und der Wirt war weit und breit der stärkste Mann. Er war so stark, dass sich bisher niemand gefunden hatte, der ihm das Wasser hätte reichen können. Deshalb hängte er in seiner Kneipe ein Schild auf, auf dem jedem eine Prämie von 1000 EURO angeboten wurde, der stärker wäre als der Wirt. Eines Tages kam ein schmächtiger Mann in die Kneipe. Er las das Schild und bot dem Wirt an, seine Kräfte mit ihm zu messen. Der Wirt war einverstanden und holte eine Zitrone, quetschte sie aus, bis nur noch ein trockenes Etwas zurückblieb, und sprach zu dem Gast: "Wenn es Ihnen gelingt, auch nur einen Tropfen Saft aus dieser Zitrone zu quetschen, gehört Ihnen das Geld." Der Gast nahm die Zitrone, und drückte sie ohne sichtbare Anstrengung zusammen, und es kamen mehrere Tropfen Saft heraus. Als er sie losließ, zerfiel die Zitrone zu Staub. "Donnerwetter!", sagte der Wirt und überreichte ihm die 1000 EURO, "aber sagen Sie, sind Sie Ringer oder Gewichtheber oder so was?" "Nein, ich arbeite beim Finanzamt!""--------- <---------------------------------------------------- Treffen sich drei Freunde und streiten sich, wer wohl der Faulste sei. Sagt der Erste:” Ich bin gestern durch die Stadt gelaufen, da lag ein Hundert Euro Schein vor mir, und ich war zu faul ihn aufzuheben.” Sagt der Zweite: ”Das ist ja noch nichts. Ich habe letzte Woche ein Auto gewonnen und war zu faul es abzuholen!” Lacht der Dritte nur und sagt: “Ich war gestern Angeln und habe zwei Stunden lang nur geschrien.” Die anderen: “Was ist daran denn faul?”Ich hab mir beim Hinsetzen die Eier im Klappstuhl eingeklemmt und war zu faul aufzustehen.” hier noch mehr
 
angeln-0048.gif von 123gif.de
  Interessantes
hier gehts weiter" >....you tube ....................... ----
Heute waren schon 18 Besucher (65 Hits) hier!